Artikel

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neu

    “Heimkehrende Karawane”


    Die Tage des Trainings der Garde vergingen wie im nichts. Jeder Tag immer diese verdammten Wiederholungen und die neuen begreifen es dennoch nicht um was es geht.Langsam zogen Gewitterwolken auf am Übungs- und Trainings Platzes der Garde. Der Hauptmann Lucan Cedric von Falkenstein wies an, dass die Leute sich zurückziehen sollten, zurück in die Stube. Er selbst kaum im Büro angekommen lässt die Rüstung regelrecht vom Körper fallen und genoss die Ruhe die im Büro des Gardehauptmannes herschte. Es war wieder mal einer der Tage an denn nichts aufregendes passieren sollte. So wusste er, dass seine Gardisten die Pause brauchten und er sich wieder seinem verdammten Papierkram hingeben konnte. Kaum hörte es draußen auf zu Wettern, konnte man schon wieder hören wie Gardistin Aria wieder an ihre eigene Trainings Season ging um besser zu werden. Musik in den Ohren des Hauptmannes das sich jemand so engagiert und noch mit Herz bei der Sache ist. Doch
    [Weiterlesen]

Geschichten & Co.