Feedback zu Aegaria (Charakter & Geschichten)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Feedback zu Aegaria (Charakter & Geschichten)

      Hallo allerseits!

      Da Aegaria der Charakter sein wird, mit dem ich in Zukunft am meisten anzutreffen bin (die anderen sind teils einfach gebunden oder oft IC ungeeignet) und der Charakter durch die Geisteskrankheit ein für mich neues Konzept darstellt, würde ich mich gerne über jegliche Art von sachlicher Kritik freuen, um zu wissen, was ich gut und was ich verbesserungswürdig mache. Falls sich auch jemand auf die Biografie stürzen will, nur zu, ich nehme auch Kritik dazu gerne entgegen.

      Danke,
      lg Kinman
    • Meine-persönliche-Meinung

      Ich persönlich finde es eine schöne ausgedachte und durchdachte Biographie. Es ließt sich sehr gut und vermittelt den Umstand und Zustand, was ich persönlich sehr gut gemacht finde. Sie ist kein 0815 Charakter aus der Retorte.
      Sondern hat eine Geschichte mit Gewicht, die es gilt zu erspielen. Sie wird nicht mit allen Bewohnern der Welt klar kommen. Es werden einige sie meiden, hassen und andere werden vielleicht ihre Freund.
      Ich denke das dein Konzept sehr gut ist und wünsche dir im Rollenspiel viel Freude mit ihr. Dies ist nur meine persönliche Meinung, welche nicht mit anderen überein stimmen muss.