Winterball (Freitag, 13. Januar 2017, 19:00 - 23:00)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Winterball (Freitag, 13. Januar 2017, 19:00 - 23:00)

      Hanadis hat einen neuen Termin erstellt:
      Winterball

      In den Städten Heidel, Velia und Calpheon findet man folgenden Aushang an den öffentlichen Anschlagebrettern.






      Spoiler anzeigen

      Winterball des Hauses dé Navarre

      Am dreizehnten Januar zur siebten Abendstunde lädt das Haus dé Navarre zum Ball ein.
      Jeder ist eingeladen diesem Feste beizuwohnen.
      Ein Orchester wird zum Tanz aufspielen und auch für das Leibliche Wohl ist bestens gesorgt.
      Der Graf dé Navarre freut sich darauf viele Gäste begrüßen zu dürfen.

      Bei dem Ball sollen Spenden gesammelt werden. So wird am Eingang die Möglichkeit geboten eine Spende als "Eintritt" in selbst gewählter Höhe abzugeben.
      Das Geld soll dem Dorf an der Nördlichen Plantage zugutekommen. So hoffen wir das alle Gäste den ein oder anderen Silberling dort abgeben werden.


    • Der Ballsaal befindet sich in Game auf der Terrasse vor dem Adelsviertel. Auch der Eingang liegt vor dem Adelsviertel, so ist es kein Problem für betuchte Bürger, die jedoch nicht dem Adel angehören, den Ball zu besuchen. IC ist das ganze keine Terrasse sondern ein schöner Ballsaal. Der Raum vor der Terrasse ist als Foyer anzusehen wo man seine Garderobe abgeben kann.

      Vorstellen kann man ihn sich in etwa so.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hanadis ()

    • Das Buffett aus dem Hause Blackbeard



      docdroid.net/fBsLZcR/buffete-haus-d-navarre.pdf.html









      Die Süßspeißen aus der Bäckerei Hüftgold


      Mandel-Mini-Küchlein mit Schokoladencremefüllung und zerhackten Nüssen:



      Datteln im Schlafrock; eingelegte Datteln ummantelt von weichem Hefeteig:



      Baiserhäupchen mit Zimt und Rum:



      Kleine Mini-Törtchen: weiße Mandelcreme, Mandel-Marzipan-Füllung, Kirschkonfitüre:



      Hefeschneckchen mit Himbeerkonfitüre und Vanillepudding:



      Herz-Hafer-Gebäck am Stiel, gefüllt mit Nussmuß:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Hanadis ()

    • Hallo,


      ich bin nicht so geübt in diesen Dingen da ich selten große Events plane und durchführe. Man sehe mir daher Fehler und fehlende Informationen nach.


      Ich dachte es mir eigentlich so. Der Ballsaal ist in der Nähe des Adelsviertels aber nicht direkt darin eben das auch reiche Bürger dort Veranstaltungen besuchen können.

      Den Platz in Game habe ich ausgesucht weil er mir von allen in Calpheon möglichen Plätzen am passensten schien. Es gibt IC gesehen somit keine Möglichkeit einfach so in das Adelsviertel hinein zu spazieren.

      Genauere Informationen über die Wachen die morgen den Ball im Auge behalten werden folgen heute noch.
    • Spoiler anzeigen
      Etwas verspätet aber ich hatte gestern keinen Kopf mehr sry X/







      Schon am frühen Morgen dieses kalten Tages ist es rund um den Ballsaal sehr geschäftig. Lieferanten bringen die ersten Kisten beladen mit den erlesensten Speisen und edelsten Weinen. Überall wuseln bedienstete herum die hier und da dem ganzen noch einmal den letzte Schliff geben. Von einem Wagen werden Eisskulpturen ins Innere getragen. Im laufe des Abend könnte dem ein oder anderen auffallen das diese wesentlich langsamer dahinschmelzen als man vielleicht erwartet haben mag.



      Aufmerksame Beobachter können den stellvertretenden Verwalter des Grafen sehen wie er mit einer jungen Frau einmal um den Ballsaal geht. In der Hand der Frau ist ein Stab zu erkennen. Auch trägt sie eine auffällige Robe was man ja hier und da den magisch begabten nachsagt das diese solche Kleidung tragen. Will der Graf wohl wirklich nichts dem Zufall überlassen und für die höchste Sicherheit für seine Gäste sorgen.

      Desweiteren sieht man ihn mit dem Hauptman eines Teiles der Stadtwache sprechen. Auch mit diesem geht er die Strecke um den Ballsaal ab um dann im Inneren zu verschwinden. Spricht man hier wohl über die Einteilung der Wachen für den Abend.

      Am frühen Nachmittag treffen die ersten Musiker des Orchesters ein und Instrumente werden von einem Wagen ins Innere des Ballsaales gebracht und auf der kleinen Bühne richten sich die Musiker für den Abend ein. Man kann immer mehr erahnen das es ein prunkvoller Abend werden soll.

      Je mehr die Stunden fortschreiten um so wuseliger scheint es zu werden. Nachdem Lieferanten und Musiker ihre Arbeit getan und ihren Platz gefunden haben sind es dann die Wachen die sich nach und nach an ihren Posten aufstellen und Gelände sowie Saal im Auge halten. Unbemerkt hinein oder hinaus zu kommen erscheint so gut wie unmöglich.




      OOC-INFOS



      Spoiler anzeigen


      Am Eingang zum Foyer stehen zwei Wachen welche den Türsteher unterstützen. Jeder Gast wird gebeten seine Waffen abzulegen und auch auf solche Gegebenenfalls untersucht. Hierfür steht auch eine weibliche Person im Hintergrund sollte diese benötigt werden. Trägt der Char Schmuck- oder Gardewaffen wird ihm ein edel wirkendes Band gereicht mit welcher diese zuzubinden hat, um sie so für den Abend nicht nutzbar zu machen. Weigert er sich muss er diese abgeben. Jeder Mann bekommt am Eingang schon eine weiße Rose gereicht, weitere Infos dazu dann IC am Abend. (( Wir versuchen natürlich einiges auch dementsprechend IC auszuspielen aber manches sprengt einfach den Rahmen daher hier die kleine Zusammenfassung))

      Im Foyer selbst stehen Bedienstete welche den Gästen die Garderobe abnehmen und auch schon mit Tabletts herumlaufen von denen man sich etwas zu trinken nehmen kann sollte man im Foyer noch auf jemanden warten oder sich einfach schon zu einer Unterhaltung getroffen haben. An den Wänden stehen in uregelmäßigen Abständen Wachen. Wie auch zur Tür des Ballsaales und in diesem selbst Wachen postiert sind. Natürlich versuchen diese so unauffällig wie möglich zu sein und so präsent wie nötig.

      Im Ballsaal selbst befinden sich 2 Buffets....ähnlich angeordnet wie in der Engine der Terrasse angezeigt. Einmal das aus dem Haus Blackbeard und dann das der Bäckerei Hüftgold. Das Orchester hat eine kleine Bühne in der Mitte des Saales bekommen so das die Gäste drum herum tanzen können und in der Hoffnung so den ganzen Saal mit der Musik füllen zu können.


      Eine wirkliche Zeitplanung habe ich mir nicht zurecht gelegt da ich schon oft festgestellt habe das es ohnehin nicht wirklich so gut klappen wird.....

      Grob dachte ich es mir so :

      Einlass ab 19 Uhr Tyler wird schon eine Stunde früher IC vor ort sein OOC natürlich schon den ganzen Tag
      19-20:30 Uhr Gäste ankommen und ihren Platz finden lassen
      20:30 ca. eine kleine Begrüßung von Seiten des Grafen für alle.....natürlich wird der Graf versuchen so viele Gäste wie möglich persönlich zu begrüßen ( Kleine Erklärung von Tyler zu den weisen Rosen)
      Danach noch einmal etwas Zeit für die Gäste sich zu vergnügen
      21 Uhr wird Tyler (So es für die kleine Dame in Ordnung ist mit der Zeit) Heather ankündigen und sie zum singen zum Orchester bringen (Sollte das nicht ok sein bitte bei mir melden)
      22 Uhr Auflösung des Ergebnisses der Spiels mit der weisen Rose danach ende des geplanten Programmes




      Ich hoffe ich hab nun soweit an alles gedacht sollten noch Fragen offen sein dann fragt ^^





      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Hanadis ()