Das Nelkenduft - Badehaus in Calpheon

    • Das Nelkenduft - Badehaus in Calpheon

      Herzlich Willkommen im "Nelkenduft"!

      Aegi schrieb:

      Der würzige Nelkenduft erfüllt das gesamte Badehaus, lässt uns von exotischen Ländern träumen und stimmt uns sinnlich und verwegen. Die Abenteuerlust kommt in uns hoch, die Phantasie wird angeregt und so können wir neue unentdeckte Seiten an uns feststellen, die wir uns vielleicht nicht zugetraut hätten. So hilft dies dabei neuen Wind in festgefahrene Beziehungen zu bringen. Auch menschliche Kälte und innerlich durchfrorene Zeitgenossen lässt diese Erfahrung erwärmen, gibt Schutz und Geborgenheit. Dabei ist dieser Duft stark entspannend und fördert die gute Laune.
      Wo zu finden

      Calpheon, Marktstraße 4-4, Erdgeschoss (Familienname "Guerra")






      Dienstleistungen


      Neben der Nutzung eines der Badebecken oder -wannen bietet das "Nelkenduft" weiteres Verwöhnprogramm an, u.a.

      • Abreibungen
      • Massagen
      • Baderdienste (Zahnpflege, Aderlass, kleinere chirurgische Eingriffe oder kosmetische Pflege)
      • Barbierdienste (Haar- und Bartpflege)
      • Verwöhnung mit entspannenden Teesorten
      Die Preise richten sich je nach Badebecken und Dienstleistung.

      Der "Kleine Zuber" für 1-2 Personen ist am günstigsten.
      Das große "Gruppenbecken" für bis zu 12 Personen folgt in der Regel danach, kann aber auch für geschlossene Gesellschaften angemietet werden.
      Das "Sprudelbecken" ist mit Rosenöl und kostbaren Badezusätzen versehen und kann auf Wunsch von einem Bader über einen Mechanismus (Blasebalk-ähnlich) mit Blubber versehen werden, was für äußerste Entspannung sorgt und ist daher auch die teuerste Variante.
      Für die besonders wohlhabenden kann das komplette Badehaus auch einen vollen Abend lang für geschlossene Gesellschaft angemietet werden. Ein entsprechendes Schild hängt dann am Eingangsbereich.
      Ansonsten ist das Badeshaus täglich von 12 bis 22 Uhr geöffnet (auf persönlichen Wunsch auch länger).

      Es gibt keine Geschlechtertrennung. Gebadet wird üblicherweise nackt. Wer sich geniert, kann jedoch beim Bader gegen eine kleine Leihgebühr ein Badehemd ausleihen. Die eigene Ausrüstung kann in einem der abschließbaren Schränke verwahrt werden.

      OOC Informationen zur Nutzung

      Es steht jedem Spieler frei, die Örtlichkeit für sich in seinem RP zu nutzen. Es ist theoretisch rund um die Uhr mit NSCs (siehe unten) besetzt und kann dementsprechend frei genutzt werden, eine feste Bespielung findet jedoch nicht statt. Sollte das Badehaus für größere Projekte genutzt werden oder über längere Zeit reserviert sein, wird dies im Kalender mitgeteilt. Ansonsten ist dies ein frei bespielbarer Ort. Da es kein eindeutiges Wertesystem für Geldwerte und Währung gibt, wurden keine Preise angegeben - die Preise sind jedoch der Leistung angemessen und nicht überteuert. Allein bei einigen Duftölen dürfen sich nur die wirklich Wohlhabenden verwöhnen lassen.
      Sollte Interesse bestehen, für das Badehaus einen Angestellten oder ähnliches zu bespielen, bitte per PM an mich oder jemand anderen aus dem Hause Guerra wenden, damit wir ggf. Absprache halten können.

      Ansonsten ist jeder herzlich eingeladen den Ort zu nutzen!


      Calpheon über alles. Alles für die Familie.

      Dies war ein Anti-Terroranschlag des asozialen Netzwerkes.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Verena ()

    • Die Badergeschwister


      Geführt wird das "Nelkenduft" von den beiden Geschwistern Ian und Romy.






      Name: Ian
      Alter: 28 Jahre
      Größe: 1.80 m
      Gewicht: 85 kg
      Haarfarbe: blond
      Augenfarbe: blau
      Äußeres: gepflegt und sauber
      Kleidung:
      Er trägt ein hellgrünes Leinenhemd und eine braune enge Lederhose dazu einfache schwarze Lederstiefel.

      Aufgabe:
      Bader, Masseur, Barbier und Rausschmeißer.

      Besondere Merkmale:
      Ein großes Muttermal unter der linke Auge.
      Ein Tatoo an der linken Hand es sieht aus wie ein Mond mit 2 kleinen Sternen.
      Er spricht nicht. Die einen sagen er will nicht, die anderen sagen er kann nicht.
      Er gilt als unbestechlich und hat ein geschultes Auge wer an welchen Tagen in das Badehaus gehört und wer nicht.
      Wenn er mit dem Finger zur Tür zeigt heißt das raus. Wer nicht geht wird dann gebracht, ob nackt oder angezogen ist ihm egal.
      Er steht immer hinter dem Thresen und behält von dort den gesamten Raum im Auge.

      Charakter: Ruhig fast schon unscheinbar.








      Name: Romy
      Alter: 29 JAhre
      Größe: 1,60m
      Gewicht: 62 kg
      Haarfarbe: rotblond
      Augenfarbe: grün
      Äußeres: gepflegt und sauber
      Kleidung: Sie trägt ein einfaches gelbes langes Kleid und braune flache Lederschuhe.

      Aufgabe:
      Tresenkraft, Teeschank, Baderin, Masseurin

      Besondere Merkmale:
      EIn Tattoo auf ihrer linken Hand, es sieht aus wie ein Mond mit 2 Sternen.
      Wenn sie nervös ist beißt sie sich auf die Unterlippe.
      Sie bietet keine Happy End Massagen an!

      Charakter:
      Romy hat immer ein offenes Ohr für die Probleme ihrer Gäste ist aufgeschlossen und freundlich.
      Sie bleibt selbst in Gefahrensituatin die Ruhe selbst.

      © @Aegi

      Calpheon über alles. Alles für die Familie.

      Dies war ein Anti-Terroranschlag des asozialen Netzwerkes.