Emporia Fiore

    • Emporia Fiore

      Die Apotheke "Emporia Fiore" im Arbeiter-Distrikt

      Das "Emporia Fiore" ist nicht nur eine Apotheke oder ein Kräuterladen.
      Es ist eine Oase der Erholung für Körper und Geist.
      Neben zahlreichen Arzneien, Tinkturen, Elixieren, Tränken, Heilmitteln, Ölen und Salben,
      die natürlich alle frei von Alchemie sind und aus rein natürlichen Mitteln gewonnen wurden,
      finden sich hier auch allerlei Mittel zur Körperpflege wie Seife, Parfüm und Badesalz.
      Aber auch andere Schätze der Natur wie heilsame Kräuter oder wohltuende Teesorten werden angeboten.
      Gerüchten zufolge können auf Anfrage auch Exportwaren bestellt werden (wie z.B. Heiltränke aus Florin)


      Der Laden wird geführt von der Dame Kristania von Rautenberg, mit freundlicher Unterstützung und Teilhaberschaft
      der Familie Guerra, die mit ihrer Reederei die Zu- und Auslieferung von Waren übernimmt.
      Benannt wurde die Apotheke in Gedenken an Maria Roberta Guerra, geborene Fiore, die sich in ihrem kurzen aber
      glücklichen Leben der Heilkunst und der Kräuterkunde verschrieben hat, um den Menschen zu helfen.
      Dies soll als Tradition in diesem Geschäft fortgeführt werden. Im Laden befindet sich auch eine
      Gedenktafel, welche die allzu früh verstorbene junge Mutter ehrt.


      Der Laden befindet sich im Arbeiterdistrikt, Hausnummer 2-2, im 2. Stock (zu erkennen am Ladenschild)


      Folgt der Treppe bei der Wachstube der 4. Delphad-Garnison einfach bis ganz nach oben, und dann der Straße vor der Mauer nach links, bis zum Haus 2-2.




      Zu erkennen ist das Ladenschild der Apotheke über dem überdachten Eingang. Dort die Treppe hinauf in den 2. Stock
      (im Erdgeschoss ist die Privatwohnung der Besitzerin, bitte nicht stören)



      Ein Blick auf die Ladentheke des Apotheke. Für interessierte steht eine Auswahl an Büchern über Heilkunst und Kräuterkunde bereit.


      Für die angebotenen Teesorten gibt es ebenfalls das einmalige Angebot, die dargebotene Ware vor Ort zu probieren. In dieser gemütlichen Tee-Ecke kann in aller Ruhe genossen werden.


      Die Gedenktafel zu Ehren von Maria Roberta Guerra (geb. Fiore)

      Calpheon über alles. Alles für die Familie.

      Dies war ein Anti-Terroranschlag des asozialen Netzwerkes.
    • Update:


      Auf Grund von mangelndem Interesse an einer regelmäßig bespielten Apotheke wurde der wöchentliche Termin aus dem Kalender entfernt.

      Die Apotheke ist weiterhin existent und wird bespielt, Warenausgabe oder "Ausschankabende" zur Teeprobe werden allerdings nur noch nach Vereinbarung und/oder sporadisch durchgeführt sollte wieder gesteigertes Interesse bestehen.

      Calpheon über alles. Alles für die Familie.

      Dies war ein Anti-Terroranschlag des asozialen Netzwerkes.